Dieses Bild gehört bald der Vergangenheit an – wir können mit dem Neubau der Toiletten bald beginnen!

Die Schüler der Primarschule in Ruli/Ruanda werden sich freuen.

Das Geld für die ersten zwei Bauabschnitte ist gesichert, es fehlt jedoch noch einiges an Vorbereitungen und Absprachen sowie finanziellen Mitteln zum Erreichen der veranschlagten Gesamtkosten von 11.500 €.

Damit wir unser Ziel schneller erreichen, haben wir auf betterplace ein Spendenprojekt über die Zielsumme von 4.500 € gestartet, bitte klickt hier, um zu dem Projekt zu gelangen.

Natürlich setzen wir auch weiterhin auf Spenden über unser Ikiraro e.V.-Konto DE 60 4905 1285 0008 3045 94 bei der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica.

Wieder unter dem Motto „Schüler helfen Schülern“ werden die Maurerschüler der Berufsschule in Ruli die Arbeiten durchführen – dabei praktisch lernen und einen Gewinn für den weiteren Aufbau ihrer eigenen Schule erzielen, die auch von uns unterstützt wird.

Die Planung und Bauleitung für unser aktuelles Projekt liegen bei John, einem jungen Ingenieur, den wir schon seit seiner Kindheit kennen, als er im Waisenhaus Ruli aufwuchs.

Die neuen Toiletten werden nachhaltig gebaut, mit einem Dreikammersystem, und es wird auch endlich eine Behindertentoilette in der Primarschule geben.

Wir werden euch hier oder auf Facebook auf dem Laufenden halten.

 

Herzlichen Dank für eure Hilfe!