Vor einigen Tagen legte der Gouverneur der ruandischen Nordprovinz den Grundstein für ein öffentliches Gästehaus inklusive Pool in Ruli. Damit soll der Ort weiter aufgewertet und die Entwicklung angekurbelt werden.

Der Grundstein ist gelegt!

Das Vorhaben passt zur Absicht der ruandischen Regierung, Ruli zum zweiten Zentrum in der Nordprovinz nach Musanze (früher Ruhengeri) zu entwickeln.

Eine vielversprechende Planung

Wann das kleine Hotel fertig sein wird, ist noch sehr unklar. Die Bevölkerung soll sich an der Finanzierung von 300 Millionen Ruanda-Francs (etwa 300 000 €) beteiligen. Anteilsscheine über 30 € werden dazu ausgegeben.

Dezember 2018